FK PirmasensDie Kaderplanung bei unserem FK Pirmasens läuft weiter auf Hochtouren. Für die beiden Außenbahnen haben die Blau-Weißen Gianluca Lo Scrudato verpflichtet. Der 24-Jährige erhält einen Vertrag über ein Jahr bis Sommer 2021.

Lo Scrudato war bisher Stammspieler des FC Schweinfurt 05, Zweitplatzierter der Regionalliga Bayern. Zuvor trug er unter anderem das Trikot des SV Röchling Völklingen (Regionalliga) und der SV 07 Elversberg II (Oberliga). Der 1,70 Meter große Denfsiv-Akteur absolvierte 62 Regionalliga-Spiele und stand im August 2018 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals für die Schweinfurter in der Startformation. Gegner war Bundesligist FC Schalke 04.

„Wir glauben, dass Gianluca Lo Scrudato gut in die Mannschaft passt und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit in der kommenden Saison“, sagt FKP-Präsident Jürgen Kölsch. Sportdirekter Sebastian Reich ergänzt: „Er hat eine vorbildliche Einstellung, gibt nie auf und erst recht keinen Ball verloren.“

Aus Elverberg kommt Benno Mohr auf die Husterhöhe

Benno Mohr wechselt unterdessen vom Liga-Konkurrenten SV 07 Elversberg an den Horeb und erhält bei „die Klub“ einen Ein-Jahres-Vertrag.

Der 24-Jährige, der in Saarbrücken geboren wurde, spielte insgesamt drei Jahre für die SVE. Zuvor war er in den Nachwuchsabteilungen des 1. FC Saarbrücken und von Borussia Mönchengladbach aktiv. Für die zweite Mannschaft des Bundesligisten absolvierte der offensive Außenbahnspieler 53 Partien in der Regionalliga West. Für Elversberg kam Mohr auf insgesamt 61 Regionalliga-Spiele im Südwesten.

„Benno  Mohr verfügt über sehr viel Erfahrung. Wir sind froh, ihn künftig in unserer Mannschaft zu haben“, sagt Kölsch zur Verpflichtung.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | KontaktDatenschutzerklärung | Impressum