CS Fola EschRund zwei Wochen sind es noch, bis in der Regionalliga Südwest die Restrunde beginnt. Unser FK Pirmasens kämpft in den verbleibenden Spielen bis Mitte Mai dann um den Klassenerhalt in der vierten Liga. Am Wochenende steht aber zunächst das vorletzte Testspiel an.

Die Mannschaft von Trainer Peter Tretter, welche am vergangenen Wochenende durch einen 6:2-Auswärtssieg beim Oberligisten SV Gonsenheim überzeugen konnte, reist für das nächste Testspiel ins Nachbarland Luxemburg. Am Samstag trifft „die Klub“ auf den amtierenden Luxemburgischen Meister CS Fola Esch. Die Partie wurde auf 15 Uhr verlegt und findet im Stade Émile Mayrisch (Rue du Stadte, Esch-sur-Alzette) statt.

Derzeit steht der CS Fola Esch hinter dem Tabellenführer F91 Dudelange auf dem zweiten Platz und bestritt in dieser Wintervorbereitung bereits Partien gegen Eintracht Trier und den 1. FC Kaiserslautern.

Auch unsere U23 bereitet sich an diesem Wochenende auf den Beginn der Restrunde vor. Das Team vom Trainer-Duo Sebastian Reich und Patrick Hildebrandt gastiert am Samstag ab 15 Uhr bei den Sportfreunden in Köllerbach.

Am Mittwochabend gewann unsere U23 gegen die SG Waldmohr-Dunzweiler (A-Klasse) mit 11:0. Die Tore für "die Klub" erzielten Dennis Krob (4 Treffer), Florian Bicking (3), Heraldo Jorrin (3) und Manuel Grünnagel.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | KontaktDatenschutzerklärung | Impressum