FK PirmasensUnser FK Pirmasens kämpft weiter um den Klassenverbleib in der Regionalliga Südwest. Vor rund einem Monat war „die Klub“ als Sechstletzter in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar abgestiegen, da sowohl Mannheim, als auch Elversberg den Sprung in die Dritte Liga verpassten.

Insolvenz des KSV Hessen Kassel ein Streitfall

Brisanz erhielt das Thema am 13. Juni 2017, als der KSV Hessen Kassel Insolvenz anmeldete. Da dies nach dem letzten Spieltag geschah, werden dem Traditionsverein aus Hessen, der momentan auf der Suche nach einem neuen Hauptsponsor ist, erst in der Spielzeit 2017/2018 neun Punkte abgezogen. So erging es in dieser Saison den Kickers aus Offenbach. Hätte Kassel noch vor dem letzten Spieltag den Antrag gestellt, wären die neun Zähler in der aktuell laufenden Runde abgezogen worden. Die Tabellenkonstellation hätte dafür gesorgt, dass Kassel somit abgestiegen wäre.

Spielkommission hat am Mittwoch eine FKP-Beschwerde abgelehnt

Unser FK Pirmasens hat am vergangenen Freitag, 16. Juni 2017, Beschwerde bei der Regionalliga Südwest eingelegt. Nach Ansicht des FKP-Präsidiums und  Rechtsanwalt Christopher Bold von der Kanzlei Grub Rechtsanwälte & Notare in Ludwigsburg, habe der KSV Hessen Kassel seinen Insolvenzantrag zu spät gestellt und so Wettbewerbsverzerrung betrieben. Die Spielkommission hat diese Beschwerde am Mittwoch abgelehnt. Sie sahe keine rechtliche Grundlage für die Beschwerde unseres FK Pirmasens.

Auch zweite Instanz entschied gegen unseren FK Pirmasens

Am heutigen Freitag tagte nun das siebenköpfige Präsidium der Regionalliga Südwest, um abschließend über die Beschwerde unseres Vereins zu entscheiden. Die Präsidenten der Fußballverbände Baden, Hessen, Saarland, Südbaden, Württemberg, Rheinland und Südwest entschieden am Vormittag ebenfalls zu Ungunsten unseres Vereins.

China-Pläne der Regionalliga Südwest sorgen für Unverständnis

Für Kopfschütteln sorgen unterdessen die Pläne der Regionalliga Südwest, die U20-Nationalmannschaft aus China als 20. Team in der kommenden Saison 2017/2018 mitspielen zu lassen. Wie das Fachmagazin Kicker am Donnerstagmorgen auf seiner Internetseite berichtete, sollen alle übrigen 19 Mannschaften jeweils zwei Heimspiele gegen die China-Elf austragen, die ohne Wertung am Wettbewerb in der vierten Liga teilnimmt. Jedem Verein sollen, so der Kicker, 15.000 Euro in Aussicht gestellt worden sein. Bis zum 11. Juli 2017, dem Tag der Managertagung, soll über die Durchführung dieser Pläne endgültig entschieden werden. Unserem FK Pirmasens wurde es in den letzten Wochen unterdessen steht's verwehrt, als 20. Team in der Regionalliga Südwest zu spielen.

In einem Interview mit ZEIT ONLINE zeigte sich FKP-Geschäftsführer Christoph Radtke am Donnerstag erschüttert: „Ich habe dafür keine Worte mehr, im Verein herrscht komplette Fassungslosigkeit“, beschreibt Radtke die Gefühlslage auf der Husterhöhe. „Wir sind einer der zwei bis drei Amateurvereine und fliegen jetzt aus dieser Liga raus. Sechs Mannschaften steigen ab und nun holt der DFB die chinesische Nationalmannschaft.“

FKP-Präsidium spricht am Wochenende weiteres Vorgehen ab

Das Präsidium unseres FK Pirmasens wird nach der heutigen Entscheidung der Regionalliga-Gesellschafter am Wochenende mit Rechtsanwalt Christopher Bold das weitere Vorgehen besprechen. Derzeit läuft es darauf hinaus, dass „die Klub“ das Ständige Schiedsgericht mit der Sache befassen werde. Zwar sei die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges bei unter 50 Prozent, man wolle aber dennoch nichts unversucht lassen, betont Präsident Karsten Volberg stellvertretend für seine Präsidiumskollegen.

Wann eine endgültige Entscheidung über die Ligazugehörigkeit fallen wird, steht noch in den Sternen. Die Zeit drängt, schließlich findet am letzten Juli-Wochenende bereits der 1. Spieltag der neuen Regionalliga-Saison statt. Unterdessen hat das Auftakttraining unserer ersten Mannschaft und der U23 am Donnerstagabend im Sportpark Husterhöhe stattgefunden. Trainer Peter Tretter bereitet sein Team sportlich sowohl für die Regionalliga, als auch für die Oberliga vor.

FKP-Newsletter

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

Adidas

Framas

Sport Stuppy

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016