1. FC KaiserslauternNachdem unser FK Pirmasens am vergangenen Freitag die ersten drei Punkte in der noch jungen Oberliga-Saison geholt hat, hofft die Mannschaft vom Horeb am kommenden Samstag erneut auf Zählbares. „Die Klub“ reist zur U23 des 1. FC Kaiserslautern, ein Mitabsteiger aus der Regionalliga Südwest.

Damit  im Fritz-Walter-Stadion gepunktet werden kann, muss sich unsere Elf in der Offensive jedoch noch weiter verbessern. Zwar trafen Marco Steil und Yannick Oseé gegen den Verbandsliga-Aufsteiger SC 07 Idar-Oberstein, zahlreiche Chancen ließen die Sturmreihen der Blau-Weißen jedoch liegen. So scheiterte Christopher Ludy aus kurzer Distanz und Patrick Freyer schloss einen schnell vorgetragenen und aussichtsreichen Konter nicht zum Torerfolg ab.

Defensiv arbeitete die Tretter-Elf bei der Heim-Premiere jedoch deutlich konsequenter als dies noch eine Woche zuvor beim DFB-Pokal-Teilnehmer SV Morlautern der Fall war. Aus einer geordneten Hintermannschaft heraus gelangen am Freitag phasenweise gute Spielzüge. Auch in Kaiserslautern wird eine gute Verteidigung wichtig sein.

Drei Punkte hat die U23 vom Betzenberg nach zwei Spieltagen auf dem Konto. Gelang zum Auftakt gegen den FC Hertha Wiesbach noch ein 4:2-Sieg, ließ die Mannschaft von Übungsleiter Hans Werner Moser vergangene Woche gegen den FC 08 Homburg Federn. 1:3 hieß es aus Sicht der kleinen roten Teufel. Das Team wird gegen unseren FK Pirmasens Wiedergutmachung leisten wollen.

Die Partie, welche am kommenden Samstag um 15:30 Uhr angepfiffen wird, steht unter der Leitung von Schiedsrichter Julian Marx aus Merchweiler im Landkreis Neunkirchen. Der 23-Jährige pfeift Begegnungen bis zur Oberliga und war in der vergangenen Saison beim 3:2-Heimerfolg unserer U23 gegen den FSV Salmrohr für die Einhaltung der Fußballregeln verantwortlich. Er wird in Kaiserslautern von seinen beiden Assistenten Tim Gillen und Jürgen Hoffmann unterstützt.

Nur die Nordtribüne ist für Zuschauer geöffnet

Im Fritz-Walter-Stadion wird am Samstag nur der Unterrang der Nordtribüne geöffnet sein. Der Zugang für alle Zuschauer erfolgt über das Otmar-Walter-Tor. Der Gästeblock bleibt an diesem Nachmittag geschlossen. Eintrittskarten können an der Kasse Nord/Ost erworben werden. Für Gästefans steht der Parkplatz Ost zur Verfügung.

Liveticker informiert ausführlich

Wer die Partie nicht vor Ort verfolgen kann, der hat auch an diesem Wochenende wieder die Möglichkeit, unseren Liveticker zu nutzen. Dort verpassen Sie kein Tor.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

Sport Stuppy

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016