FSV SalmrohrDrei Tage nach dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger FV Dudenhofen muss unser FK Pirmasens erneut um wichtige Punkte kämpfen. Im dritten Heimspiel der noch recht jungen Saison empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Tretter den FSV Salmrohr im Sportpark Husterhöhe.

Unsere Mannschaft versucht dann, den verspielten Zwei-Tore-Vorsprung von der Partie in Dudenhofen schnell wieder aus den Kleidern zu schütteln. Zwar sah nach den Toren von Dennis Krob und Patrick Freyer zunächst alles nach einem ungefährdeten Auswärtssieg aus, die Platzherren glichen jedoch durch Maurice Hafner und Marc Scharfenberger aus und hatten zudem Chancen, das Spiel gänzlich zu drehen.

Im heimischen Sportpark Husterhöhe ist die Mannschaft von Trainer Peter Tretter noch ungeschlagen. Gegen den Aufsteiger SC 07 Idar-Oberstein siegte „die Klub“ durch Tore von Marco Steil und Yannick Oseé 2:0 und vergangene Woche trafen Manuel Grünnagel per Foulelfmeter und drei Minuten zuvor Yannick Griess beim 2:1-Erfolg gegen Rot-Weiß Koblenz.

Die letzten drei Duelle gegen den FSV Salmrohr gingen für unseren FK Pirmasens indes verloren. Das letzte Aufeinandertreffen datiert auf den 19. April 2014. Vor 1.346 Zuschauern gab es auf der Husterhöhe im Duell des gastgebenden Tabellenersten und den Zweitplatzieren aus Salmrohr keine Tore. Wenige Wochen später stieg „die Klub“ in die Regionalliga Südwest auf, Salmrohr scheiterte in den Aufstiegsspielen, in denen sich schließlich der FC Nöttingen durchsetzte.

Seit diesem Sommer ist Peter Rubeck an der Seitenlinie für die Geschicke des FSV Salmrohr verantwortlich. Zuvor war der 55-Jährige unter anderem beim SC Hauenstein und dem SV Eintracht Trier 05 unter Vertrag. Insgesamt 208 Spiele absolvierte er als Trainer beim SVN Zweibrücken. Am Dienstagabend verlor Samlrohr sein Heimspiel gegen den FC 08 Homburg 1:7.

Schiedsrichter ist Timo Klein

Die Partie, welche am kommenden Samstag um 15:30 Uhr angepfiffen wird, steht unter der Leitung von Schiedsrichter Timo Klein aus dem saarländischen Wiebelskirchen, einem Stadtteil von Neunkirchen. Der 28-Jährige ist von Beruf Zerspannungsmechaniker und leitet Partien bis zur Regionalliga. Er wird am Samstag von seinen beiden Assistenten Justin Joel Hasmann und Rahim Suleimana an den Seitenlinien unterstützt. In der vergangenen Saison war er bei unserem 2:0-Heimerfolg gegen den 1. FC Saarbrücken an der Pfeife.

Liveticker informiert ausführlich

Wer die Begegnung nicht vor Ort im Stadion verfolgen kann, der hat wieder die Möglichkeit, unseren ausführlichen Liveticker zu nutzen. Dort verpassen Sie kein Tor und sind immer rundum informiert über die Ereignisse auf dem grünen Rasen.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016