FSV SalmrohrUnser FK Pirmasens hat es am Samstagnachmittag geschafft, auf den zweiten Tabellenplatz vorzurücken. Im Heimspiel gegen den FSV Salmrohr gewann die Mannschaft vom Horeb verdient 5:1 und sorgte bereits vor der Halbzeitpause für die Vorentscheidung.

Trainer Peter Tretter veränderte die Anfangsformation im Vergleich zum 2:2-Unentschieden beim Oberliga-Aufsteiger FV Dudenhofen auf einer Position. Christian Grimm machte in der Startelf Platz für Jonas Singer.

Es dauerte nicht lange, ehe sich unsere Elf ihre ersten Torchancen erarbeitet hatte. Zunächst blieb der erneut stark aufspielende Salif Cissé aus rund zwanzig Metern Torentfernung aber noch glücklos (7.). Besser machte es Dennis Krob, der nach einer hohen Herangabe von der rechten Angriffsseite zum 1:0 einköpfte (13.). Torhüter Daniel Ternes im FSV-Gehäuse war aus kurzer Distanz machtlos. Für das 2:0 sorgte dann Jonas Singer fast im Alleingang. Nachdem Daniel Kläs den Ball abgefangen hatte, leitete der FKP-Keeper einen schnellen Konter ein, welchen Singer herausragend abschloss (22.).

Die Gäste aus Salmrohr hatten indes Probleme, mit dem schnellen Pirmasenser Tempo mitzuhalten. Immer wieder schaffte es „die Klub“, gefährlich vor das Tor zu kommen. Das 3:0 durch erneut Jonas Singer, der eine Hereingabe von Felix Bürger zentral vor dem Gehäuse verwertete, sollte schon die Vorentscheidung sein.

Auch vom schnellen Anschlusstreffer der Gäste, die nach dem Wiederanpfiff in Person von Ekene Antohony Ozoh Madu nach einem Fehler der Platzherren im Mittelfeld verkürzten, ließ sich die Tretter-Elf nicht verunsichern (48.) und legte ihrerseits mit guten Tormöglichkeiten vor. Ein Schuss von Marco Steil wurde nach einer knappen Stunde jedoch auf der Linie geklärt (58.). Vier Minuten später traf dann Felix Bürger zum 4:1 (62.). Den Schlusspunkt unter eine am Ende einseitige Partie setzte Zugang Jan Luca Rebmann nach 77 Spielminuten mit seinem Tor zum 5:1. Zuvor waren unter anderem Christopher Ludy (72.) und Felix Bürger (76.) mit guten Chancen gescheitert.

Das nächste Spiel bestreitet unsere Mannschaft am heutigen Sonntagnachmittag. Ab 14 Uhr gastiert der Bundesligist 1. FSV Mainz 05 zum Testspiel im Sportpark Husterhöhe. In der Oberliga geht es dann am kommenden Samstag mit einer Partie beim FV Diefflen weiter. Beginn ist dort um 15:30 Uhr.

FK Pirmasens: Kläs, Griess, Becker, Freyer, Hammann, Grünnagel, Steil, Krob (62. Ludy), Cissé (57. Brenner), Singer (53. Rebmann), Bürger

FSV Salmrohr: Ternes, Abend, Schäfer, Irsch (23. Düpre), Selmane, Madu, Schädler (53. Habscheid), Eichhorn (38. Toure), Bohr, Braun, Jarecki

Tore: 1:0 Dennis Krob (13.), 2:0 Jonas Singer (22.), 3:0 Jonas Singer (36.), 3:1 Ekene Antohony Ozoh Madu (48.), 4:1 Felix Bürger (61.), 5:1 Jan Luca Rebmann (77.)

Zuschauer: 504

Schiedsrichter: Timo Klein (SRA: Justin Joel Hasemann, Rahim Suleimana)

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016