SWFVNur drei Tage nach dem überzeugenden 6:0-Erfolg im Oberligaspiel beim FV Eppelborn muss unser FK Pirmasens das nächste Pflichtspiel bestreiten. Im SWFV-Verbandspokal empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Tretter am Dienstagabend den Ligakonkurrenten FV Dudenhofen.

Dass die FKP-Offensive dieser Tage sehr gut in Form ist, hat sie zuletzt bewiesen. Zehn Tore erzielten die Blau-Weißen in den vergangenen zwei Partien. Sowohl der FSV Jägersburg, als auch der FV Eppelborn hatten den Angriffsbemühungen unserer Elf nur wenig entgegenzusetzen. Diesen Schwung will die Tretter-Truppe nun auch mit ins Pokalspiel nehmen.

Duell beider Teams erst Ende August

Gegen den Tabellenletzten FV Dudenhofen spielte „die Klub“ erst vor wenigen Wochen in der Liga. Zwar ging unsere Mannschaft auswärts durch Tore von Dennis Krob und Patrick Freyer 2:0 in Führung, für einen Sieg reichte es dennoch nicht. Der gastgebende FVD glich in Person von Maurice Hafner und Marc Scharfenberger zum 2:2-Endstand aus.

Auch im Verbandspokal trafen beide Teams schon mehrmals aufeinander: Am 26. Mai 2010 gewann „die Klub“ das Finale in Offenbach gegen Dudenhofen 3:0 und spielte wenige Wochen später in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Bayer 04 Leverkusen. Das Ergebnis ist bekannt. Am 13. Mai 2015 kam es an selber Stelle zur Neuauflage des Endspiels und wieder behielt unsere Elf die Oberhand, auch wenn die Partie dieses Mal deutlich umkämpfter war. Durch ein Tor von Marco Steil in der 120. Minute siegte die Tretter-Truppe 1:0 und empfing dieses Mal den Zweitligisten 1. FC Heidenheim im Sportpark Husterhöhe (1:4). Für beide Mannschaften wird das Spiel am Dienstagabend das erste Pokalspiel der laufenden Saison sein.

Auf die Einhaltung der Fußballregeln wird im Sportpark Husterhöhe Schiedsrichter Matthias Fuchs achten. Der Unparteiische pfeift für den SV Regulshausen und wird am Dienstagabend von seinen beiden Assistenten Felix Bank und David Pfingst an den Seitenlinien unterstützt.

Unser Liveticker informiert ausführlich

Wer die Partie, welche um 19:30 Uhr angepfiffen wird, nicht vor Ort im Stadion verfolgen kann, der ist mit unserem Liveticker immer auf dem aktuellen Stand. So verpassen Sie kein Tor und sind hautnah am Spielgeschehen (hier geht es zum Liveticker).

Beim Spiel werden die Gegengerade und der Stehplatz-Bereich geschlosen bleiben. Nur die Haupttribüne ist für Zuschauer geöffnet. Eintrittskarten können für sechs Euro (ermäßigt vier Euro) ausschließlich an der Tageskasse erworben werden.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016