FK PirmasensWährend unter freiem Himmel noch einige Zeit kein Ball rollen wird, ist die diesjährige Hallensaison bereits längst gestartet. Am heutigen Freitagabend kämpfen in der Pirmasenser Wasgauhalle sechs der besten Teams aus der Südwestpfalz um den Titel.

Unser FK Pirmasens geht ab 19 Uhr als Titelverteidiger des PZ-Top-6-Cups ins Rennen. Mit einer guten Mischung aus erfahrenen Oberliga-Spielern und jungen Talenten aus der U23 und der U19 wird Trainer Peter Tretter versuchen, im Jahr 2018 den ersten Titel zu holen. Zwischen den Pfosten wird U19-Spieler Maximilian Kölsch stehen.

Im ersten Spiel des Abends trifft „die Klub“ in Gruppe A zunächst auf den Verbandsligisten SV Herschberg (19 Uhr) und wenig später dann auf den Landesligisten Sportfreunde Bundenthal (19:32 Uhr). Das Halbfinale ist für 20:50 Uhr geplant, das Endspiel soll rund eine Stunde später steigen. Gespielt wird jeweils 15 Minuten. In der Gruppe B treten neben dem SC Hauenstein, auch die SG Rieschweiler und der SV Hinterweidenthal an.

Erwachsene müssen beim PZ-Top-6-Cup vier Euro für den Eintritt bezahlen, Jugendliche bis 16 Jahren zahlen drei Euro.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016