FK PirmasensUnser FK Pirmasens geht konsequent seinen Weg weiter. Der Traditionsverein vom Horeb hat die Verträge mit Cheftrainer Peter Tretter und Co-Trainer Jens Schaufler um zwei weitere Jahre bis Sommer 2020 verlängert.

Der 51-Jährige Peter Tretter hatte „die Klub“ zur Saison 2012/2013 in der Oberliga übernommen und ein Jahr später zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Regionalliga geführt. In der Saison 2014/2015 schaffte das Trainerduo Tretter/Schaufler den kaum erwarteten Klassenerhalt und als "Zugabe" den Gewinn des Verbandspokals. Ein Jahr später wurde erneut der Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest geschafft, umso bitterer war der Abstieg als Sechstletzter in der vergangenen Saison. Derzeit belegt das Team um Peter Tretter einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der zur Teilnahme an der Relegation zur Regionalliga berechtigt.
Neben seiner Tätigkeiten bei der ersten Mannschaft, setzt sich Peter Tretter besonders für den Nachwuchsbereich ein und schult dabei selbst die Jugendtrainer.

„Wir wissen, das Peter im Fokus anderer Vereine ist und würden ihm auch nie Steine in den Weg legen, umso mehr freuen wir uns über seine Vertragsverlängerung“, so FKP-Präsident Jürgen Kölsch. Weiter fügt er hinzu: „Peter Tretter passt optimal zum Ausbildungsverein FKP, ihm gelingt es immer wieder die eigenen Talente aus unserer Jugend in den aktiven Bereich zu integrieren. Mit Jens Schaufler hat der FKP einen sehr guten und loyalen Co-Trainer, der den Verein schon seit seiner Zeit als Jugendspieler bestens kennt.“

Eddy Schütz, gleichberechtigter Präsident, spricht von sehr angenehmen Gesprächen, „Peter weiß genau welche Möglichkeiten der FKP hat, wir sind sehr froh dass er sich für die Klub entschieden hat.“

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016