FK PirmasensUnser FK Pirmasens hat für die Nachfolge des berufsbedingten Ausscheides von Jannik Nagel eine interne Lösung gefunden. Nachfolger als Co-Trainer der U23 wird unser aktueller Regionalliga-Stürmer Christopher Ludy.

Dieser spielt seit der Jugendzeit am Hroeb - mit Ausnahme der drei Jahre beim SC Freiburg. Ludy wird den neuen U23-Trainer Martin Gries als spielender Co-Trainer unterstützen sofern er nicht zum Kader der Viertliga-Mannschaft gehört.

„Mit 25 Jahren ist Christopher noch relativ jung für die Trainerposition, aber sein Charakter, seine Erfahrung sowie den engen Bezug zum FKP sind beste Kriterien für diesen Job“, so Präsident Jürgen Kölsch. „Christopher hatte viele interessante Angebote, wir sind froh, dass er sich für die Klub entschieden hat."

Wir bedanken uns bei Jannik für seinen tollen Einsatz beim FKP und wünschen ihm beruflich und sportlich viel Glück in der Zukunft.

Nachwuchstalente binden sich an den FKP

Folgende U19-Spieler konnte der sportliche Leiter Attila Baum unterdessen aus dem eigenen Nachwuchs an den FKP binden: Kevin Collofong, Jan Lelle, Philipp Koch, Jonas Vogt und Lirim Mustafa unterschrieben alle Verträge bis zum 30. Juni 2021. Die Spieler Maximilian Cölsch und Bastian Skorski bleiben bis zum Sommer 2020.
Laut Attila Baum folgen in den nächsten Tagen weitere Gespräche mit Jugendspielern. Peter Tretter freut sich sehr über die Nachricht, dass so viele Spieler aus dem eigenen Nachwuchs beim FKP bleiben.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | KontaktDatenschutzerklärung | Impressum