SV MehringNeun Punkte aus drei Spielen – die Bilanz der „Englischen Woche“ mit zwei Heim- und einem Auswärtsspiel war für das Trainer-Duo unserer U23, Sebastian Reich und Patrick Hildebrandt, sehr erfreulich. Seit Mitte November und somit seit sechs Spielen, hat unsere U23 nicht mehr verloren.

Auf den 2:1-Sieg beim SV Gonsenheim und den 3:2-Erfolg im Nachholspiel gegen die Spielvereinigung aus Burgbrohl, folgte am Sonntagnachmittag ein deutlicher 3:0-Heimsieg gegen den SV Mehring. Die Folge ist der Sprung auf den neunten Tabellenplatz.

Vor 110 Zuschauern im Sportpark Husterhöhe hatte am Sonntag jedoch der Gast aus dem Rheinland die erste gute Möglichkeit, jedoch dauerte es bis zur 26. Spielminute, ehe Jan Brandscheid mit seinem Schuss zum ersten Mal das FKP-Tor ins Visier nahm, die Abwehr den Ball aber abblocken konnte.

In der 31. Spielminute ging dann „die Klub“ mit 1:0 in Führung: Nach Vorarbeit von Jannik Nagel und einem platzierten Zuspiel von Christopher Ludy, konnte Kevin Rose den Ball im Tor von SVM-Keeper Philipp Basquit unterbringen. Es war das zweite Saisontor für den 20-Jähringen, welcher auch im ersten Spiel nach der Winterpause gegen den FC Hertha Wiesbach traf.

Noch vor der Pause konnte Patrick Freyer, welcher in der Regionalliga Südwest an diesem Wochenende gelbgesperrt war, auf 2:0 für die Hausherren erhöhen (40.).

Nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spiel nicht viel. Unser FK Pirmasens II war weiter spielbestimmend, die Gäste aus Mehring kamen nur selten gefährlich vor das Tor von Matthias Gize. Pech hatte unsere Elf, dass Christopher Ludy und Patrick Freyer mit ihren Schüssen nur das Aluminium trafen.

Für den 3:0-Endstand, welcher in dieser Höhe auch nicht unverdient war, sorgte Frederik Eitel. Wieder bereitete Kapitän Jannik Nagel den Treffer – dieses Mal per Flanke – vor und der 20-jährige Eitel köpfte zu seinem ersten Saisontor ein (60.).

Am kommenden Samstag empfängt unsere U23 die TSG Pfeddersheim im Sportpark Husterhöhe. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr. Im Hinspiel trennten sich beide Teams mit einem 1:1-Unentschieden. Niklas Kupper traf in der 76. Spielminute für unseren FKP und gleich zum Endstand aus.

FK Pirmasens II: Gize, Eitel, Peters, Purdy, Nagel, Ludy (74. Drews), Rose, Freyer (70. Bicking), Jorrin, Griess (46. Hoffmann), Schubert

SV Mehring: Basquit, Klein, Kön (63. Jonas), Meyer, Brandscheid, Fuhs, Jankulica, Willems, Diederich, Prebreza, Schmitt

Tore: 1:0 Kevin Rose (31.), 2:0 Patrick Freyer (40.), 3:0 Frederik Eitel (60.)

Zuschauer: 110

Schiedsrichter: Sebastian Schmidt (SRA: Julian Geid, Justin Joel Hasmann)

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016