SC HauensteinUnsere U23 ist in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiter auf Erfolgskurs. Am Samstagnachmittag gewann das Team vom Horeb beim Tabellenzweiten SC Hauenstein mit 1:0 und konnte sich somit in der Tabelle auf den achten Platz verbessern.

Der SC Hauenstein, welcher in der Rückrundentabelle mit 14 von 27 möglichen Punkten nur den fünften Platz belegt, droht den Kontakt auf den Tabellenführer TuS Koblenz zu verlieren. Fünf Zähler trennen die beiden Titelanwärter, welche in der Oberliga einsam ihre Kreise ziehen. Jedoch hat die Mannschaft von Jürgen Kohler ein Spiel weniger auf dem Konto.

Unsere U23 ist indes seit neun Spielen ungeschlagen und konnte davon gar sieben Partien für sich entscheiden. Nach dem souveränen und überzeugenden 4:2-Heimsieg gegen den FC „Blau-Weiß“ Karbach in der Vorwoche, verdienten sich die Spieler unseres FK Pirmasens II auch am Neding ein Sonderlob. Das einzige Tor des Tages erzielte Benjamin Peters nach einem Eckball von Yannick Osee. Christopher Ludy freute sich in dieser Szene durch seinem Ableger über einen Assist-Punkt (36.).

Nur zwei Minuten nach der Führung musste das Trainer-Duo Reich/Hildebrandt die Mannschaft dennoch umbauen: Frederik Eitel sah nach einem Foulspiel an SCH-Angreifer Alexander Zimmermann die rote Karte. Trotz Unterzahl gelang es der „Klub“, vor 300 Zuschauer weiter den Druck auf das Tor der Hauenstein aufrecht zu erhalten.

Pech hatte Yannick Griess, dass er nach einem Eckball von Benjamin Peters per Kopf nur die Querlatte traf (17.). Aber auch der SC Hauenstein ärgerte sich über einen Aluminiumtreffer: Andelo Srzentic traf auf der Gegenseite ebenfalls nur das Gebälk. FKP-Keeper Merlin Schäfer, welcher den in der Regionalliga eingesetzten Matthias Gize zwischen den Pfosten vertrat, konnte sein Gehäuse in Hauenstein sauber halten.

So blieb es beim verdienten 1:0-Auswärtssieg unserer Mannschaft beim SC Hauenstein. Am kommenden Samstag empfängt unsere U23 die Spvgg. EGC Wirges im Sportpark Husterhöhe. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.

SC Hauenstein: Grub, Klück, Zimmermann (78. Weber), Schwehm, Kupper, Srzentic, Brechtel (73. Altmeier), Straub (61. Di Piazza), Rösner, Hillenbrand, Jusufi

FK Pirmasens II: Schäfer, Kiflom (68. Purdy), Eitel, Peters, Nagel, Ludy (87. Rose), Hoffmann, Osee (81. Jung), Griess, Schubert, Dauenhauer

Tor: 0:1 Benjamin Peters (36.)

Zuschauer: 300

Schiedsrichter: Luca Schlosser (SRA: Dirk Huster, Alexander Mroß)

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | Kontakt | Impressum