FK PirmasensEine Mischung aus U10- und U11-Spielern trat am Samstag beim gut besetzten Turnier des FC Homburg an. Da die Nachwuchskicker noch nie in dieser Aufstellung zusammen gespielt oder trainiert hatten, ging das Trainerteam mit nicht allzu großen Erwartungen in das Turnier.

Aber bereits im ersten Spiel, zeigte das Team ein atemberaubendes Spiel und siegte mit 7:1 gegen Hüttigweiler. Auch im zweiten Spiel, gegen die U11 des FC Homburg, behielt man mit 3:2 die Oberhand. Danach spielten sich die Jungs immer mehr in einen Rausch. Nach einem 8:0 gegen Kirrweiler war das Halbfinale erreicht.

Hier erwartete „die Klub“ eine spielerisch sehr starke FSG Schiffweiler U11. In einem sehr hochklassigen Halbfinale, gewann unser FK Pirmasens am Ende mit 2:0. Im Endspiel wartete mit der U11 des 1. FC Saarbrücken der Favorit des Turniers.
 
Mit einer erneuten Leistungssteigerung ließ unser FKP-Nachwuchs Eltern und Trainer nochmals staunen. In einem unglaublichen Endspiel setzte sich unsere E-Jugend mit 3:0 durch und ließ dem 1. FC Saarbrücken keine Chance.

Zuschauer und Trainer waren sich alle einig, dass unser FKP das Turnier hochverdient gewonnen hat. Von allen Seiten hagelt es nur Komplimente für die Mannschaft. Man war vor allem von der Spielstärke des Teams beeindruckt. Die Eltern und Trainer waren ebenfalls sehr beeindruckt und stolz auf die Jungs.

Auch am Sonntag, bei der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaften, überzeugten die U10 und U11 und qualifizierten sich souverän für die Endrunde am 18. Februar.2017 in Zweibrücken.

Bild

Unsere siegreiche Mannschaft (v. links): "Basti" Bohn, Moritz Schubert, Silvio Roos, Trainer Sascha Beez, Ferdinand Klein, Lars Dreßler, Kevin Schmidt, Tim Bauer und Trainer Waldemar Masson

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in 140 Zeichen

module2015 tra twitter

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016