FK PirmasensNachdem sich die Mannschaft vom Trainer-Duo Simon Henrich und Daniel Tretter bereits auf Kreisebene durch einen Turniersieg für die Südwestmeisterschaft in Eisenberg qualifiziert hatte, gelang nun auch die Qualifikation für die Regionalmeisterschaft.

Diese werden am Sonntag, 19. Februar 2017, in Saarbrücken ausgetragen.

In der Gruppenphase konnte unser FK Pirmasens drei von vier Spielen gewonnen. Gegner waren der SV Phönix Schifferstadt, der SC 07 Idar Oberstein, der TV Mainz und die JFV Westpfalz. Als Gruppenzweiter ging der Weg anschließend ins Spiel um Platz drei, welches durch zwei Treffer von Neuzugang Alexander Zeitz entschieden wurde.

"Die Jungs spielen eine überragende Hallenrunde, wenn man bedenkt das wir nur einmal in der Halle trainiert haben.", zeigt sich Trainer Simon Heinrich sehr zufrieden mit der Leistung seines Teams. "Durch die Teilnahme an den Regional-Meisterschaften können wir die gute Jugendarbeit unseres FK-Pirmasens auch auf regionaler Ebene unter Beweis stellen. Wir Trainer sind uns sicher das die erfolgreiche Hallenrunde nochmals einen Schub für die restlichen Spiele in der Regionalliga Südwest geben wird und wir die Klasse halten können“.

Sollte sich unsere Mannschaft auch in Saarbrücken durchsetzen, winkt die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin.

 

Bild

FKP-Newsletter

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

Adidas

Framas

Sport Stuppy

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016