FK PirmasensNachdem wir zuletzt das Geschehen bei unseren beiden D-Junioren-Teams im abgelaufenen Jahr in den Blick genommen hatten, wird nun der Fokus auf die nächst höhere Altersstufe der C-Junioren gelegt. Zu Beginn steht dabei unser U14-Team, welches als C2-Mannschaft in der Verbandsliga an den Start geht.

Die unter der Betreuung vonTorsten Streb und Oliver Orth stehenden jungen Kicker treten zum ersten Mal nach sechs Jahren wieder in dieser Spielklasse an und tun sich bisher als Aufsteiger nicht ganz leicht.

Vizemeisterschaft und Aufstieg

In der vergangenen Spielzeit lief das Team noch in der C-Junioren Landesliga Westpfalz auf und spielte eine tolle Saison mit konstant guten Leistungen. In der Abschlusstabelle belegte man hinter dem SC Hauenstein den zweiten Rang – mit 55 Zählern aus 24 Partien und einem Torverhältnis von 89:26. Der Meister aus dem selbsternannten „Schuhdorf“ verzichtete jedoch auf den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse, so dass unsere U14 als Vizemeister nachrückte. Wie bereits in der Liga musste man in der Saison 2017/2018 auch im Pokalwettbewerb dem SCH den Vortritt lassen: Im Halbfinale des Kreispokals war nach einer 0:3-Niederlage gegen den späteren Pokalsieger Schluss.

Schwierige Situation in der Verbandsliga

Hat man als Aufsteiger meist eh schon einen schweren Stand in einer neuen Spielklasse, so wird diese Herausforderung nicht kleiner, wenn ein Team, wie unsere U14, mit dem jüngeren Jahrgang in einer starken C-Junioren Verbandsliga antritt. Dementsprechend taten sich unsere Kicker in der aktuellen Spielzeit meist schwer mit den älteren Spielern mitzuhalten. Zwar gelang zum Saisonauftakt ein Sieg beim FSV Offenbach, im Anschluss musste unser Nachwuchs aber viel Lehrgeld zahlen. So dauerte es bis zum 13. Spieltag ehe gegen den JFV Ganerb wieder Punkte eingefahren werden konnten - gegen die Rheinpfälzer gelang ein 2:1-Heimsieg.

Punktgleich mit jener Mannschaft rangiert die U14 damit mit sechs Zählern aus 15 Partien zur Winterpause am Tabellenende. Allerdings ist der erste Nichtabstiegsplatz noch nicht allzu weit entfernt: Vier Punkte beträgt der Rückstand auf den elften Rang lediglich. Neben unserem Klub-Nachwuchs treten im Übrigen in der Verbandsliga nur drei weitere U14-Teams an: der 1. FSV Mainz 05, der 1. FC Kaiserslautern und der TSV Schott Mainz.
Da im SWFV-Verbandspokal der C-Junioren jeweils nur eine Mannschaft pro Verein antreten darf und unsere U15 diesen Platz einnimmt, spielt die U14 in diesem Jahr keine Pokalsaison.

Wir drücken allen Spielern und dem Betreuungsteam die Daumen, dass die Saison noch einige Höhepunkte bereithält und wünschen allen viel Freude und Erfolg in den noch ausstehenden Verbandsligaspielen!

 

Bild

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | Kontakt | Impressum