FK PirmasensNachdem wir auf das letztjährige Geschehen der Nachwuchsmannschaften im Grundlagen- und Aufbaubereich geblickt haben, wenden wir uns nun dem Leistungsbereich zu. Den Einstieg bildet hier unsere U16, die in der B-Junioren Landesliga Westpfalz spielt.

Trainiert werden die jungen Kicker des Jahrgangs 2003, die in unserem Verein als B2-Junioren geführt werden, von Hagen Burkhart und Reiner Wadle. Ab der Saison 2008/2009 war die U16 viele Jahre fester Bestandteil der B-Junioren Verbandsliga, musste dann aber im Sommer 2016 als Tabellenneunter den Gang in eine Klasse darunter antreten, da die U17 in eben jene Verbandsliga abgestiegen war. In den vergangenen beiden Spielzeiten war die B2 in der Landesliga dann klar tonangebend.

Meisterschaft in der Landesliga

Nachdem das Team in der Spielzeit 2016/2017 am Ende die Vizemeisterschaft erringen konnte, wurde vergangene Saison noch einer draufgesetzt: Mit 71 Zählern aus 26 Partien und einem Torverhältnis von 108:21 wurde unsere U16 im Sommer mit drei Punkten Vorsprung auf den ärgsten Verfolger aus Hauenstein Meister der Landesliga Westpfalz. Da die B1-Junioren aber - wie bereits erwähnt - derzeit in der nächst höheren Spielklasse antreten, war ein Aufstieg nicht möglich.

Während man in der Liga den SCH hinter sich ließ, zog „die Klub“ aber im Kreispokalfinale gegen den Nachwuchs aus dem Schuhdorf den Kürzeren: Mit 3:4 mussten sich unsere Kicker am Ende trotz zweimaliger Führung geschlagen geben.

Holprigem Saisonstart folgt Siegesserie und Tabellenplatz drei.

In der aktuellen Spielzeit sind in der U16 viele Jungs am Ball, welche leider vergangene Saison den vorletzten Tabellenplatz in der C-Junioren Regionalliga Südwest verkraften mussten. Einem etwas mühsamen Saisonstart mit sieben Zählern aus vier Spielen folgte dann aber eine beispiellose Serie: Neun Pflichtspielsiege in Folge, bei denen 50 Tore erzielt wurden, konnte unser Nachwuchs für sich verbuchen.

Dann ging es Mitte November im Kreispokal gegen die SG Rieschweiler. Die Begegnung ging mit 7:8 nach Elfmeterschießen verloren und versetzte dem Team just vor den zwei Ligaspielen gegen die Top-Teams FJFV Donnersberg und JFV Pfälzer Bergland einen kleinen Dämpfer. Zwei knappe Niederlagen später, revanchierte sich der Klub-Nachwuchs im letzten Spiel vor der Winterpause bei der SG Rieschweiler und gewann die Partie an der dicken Eiche 2:1.

Momentan belegt unsere U16 den dritten Tabellenrang, nach 15 Spieltagen hat sie 34 Zähler auf dem Punktekonto und mit 64 erzielten Treffern die zweitbeste Offensive der Liga. Erfolgreichste Torschützen waren bislang Philipp Ruf und Leon-Julien Kadler mit 14 bzw. 13 erzielten Treffern.

Trotz des frühzeitigen Ausscheidens aus dem Kreispokal und der Tatsache, dass der Rückstand auf den Tabellenführer bei noch elf ausstehenden Partien bereits acht Zähler beträgt, muss man den Jungs für die bisherige Saisonleistung Respekt zollen – immerhin treten sie als U16-Mannschaft praktisch in einer U17-Liga an.

Wir drücken allen Spielern und dem Betreuerteam die Daumen, dass die sportlichen Ziele  erreicht werden und wünschen allen viel Freude und Erfolg bei den anstehenden Aufgaben!

 

Bild

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | Kontakt | Impressum